18 Mrz

Motto der Vereinsgemeinschaft Dorf-Güll für 2017

„Kinder und Jugendliche in die Vereine“

Dies ist das Motto der Vereinsgemeinschaft Dorf-Güll für das Jahr 2017.

 

Eine sehr wichtige Aufgabe für unsere Vereine und Gruppen sollte es sein, Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und sie zu sozialem Engagement anzuregen. Wir halten es für sinnvoll, dass junge Menschen Erfahrungen in den Vereinen und Gruppen sammeln, sich hier wohlfühlen können und Anerkennung erfahren.

Das Motto des Jahres 2017 „Kinder und Jugendliche in die Vereine“ wendet sich an alle Vereine und Gruppen, besondere Aktionen und Projekte für Kinder und Jugendliche durchzuführen und neue Wege zu gehen, um die eigene Zukunftsfähigkeit zu erhalten. Bei der Auswahl von Themenbereichen sollte man an den Interessen der jungen Leute anknüpfen. Vielleicht eignen sich: Sport und Spiel, Technik und Experimente, Malen und Basteln, Tiere und Pflanzen, Landschaft und Natur, Singen und Tanzen, Computer und Fernsehen, Sprache und Dichtung, Freizeit und Abenteuer und vieles und anderes mehr.

Wir von der Vereinsgemeinschaft haben bereits Kontakt mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Pohlheim aufgenommen und möchten an den Ferienspielen teilnehmen mit einer ersten Aktion „Tischfußball spielen mit Profis“.

                                          Wer etwas will, findet Wege.

                                                     Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort